Am 28.07.2008 fand im Lindenhof Unterhausen eine Gründungsversammlung statt.

Unter dem Vorsitz von Ingo-Peter Lehmann beschlossen die acht Anwesenden, dem neu gegründeten Verein den Namen " Kaiserburgschützen Oberhausen" zu geben.

An allen sportlichen Disziplinen wird teilgenommen. Diese sind Luftpistole, Luftgewehr, Böller, Scharfe Waffen und Bogen.

 

 Der Vorstand bestand aus folgenden Ämtern:

* 1. Schützenmeister: Ingo-Peter Lehmann

* 2. Schützenmeister: Andreas Bärthel

* Schriftführerin: Birgit Brey

* Sportleiter: Dietmar Immenhausen

* Kassiererin: Inge Lehmann

 

2009 wurde der Vereinsname in "Kaiserburgschützen Oberhausen e.V." geändert.

Die ersten Rundenwettkämpfe der Sportschützen fanden statt und ab Mai 2009 auch Meisterschaften in den Bogendisziplinen.

Weitere Teilnahmen folgten: z. B. am Oktoberfestschießen in München und am Schlossfest in Neuburg. Der Bogenplatz in Unterhausen wurde eingeweiht und ein erster Internetauftritt erfolgte.

 

2010

Durch viele neue Mitglieder wurde die Erweiterung des Vorstandes notwendig:

* Jugendleiter: Albert Tobert

* Bogensportleiter: Willy Richter

* Böllerreferent: Gerhard Preschel

 

Neue Übungsleiter Bogen:

* Ingo- Peter Lehmann

* Willi Richter

* Albert Tobert

 

2011

Durch weiteren großen Zuwachs bei der Jugend wurde eine Jugendvertretung aufgestellt:

* Jugendsprecher: Lothar Mödl

* Stellvertretender Jugendsprecher: Benedigt Pletzer

* Protokollführerin: Daniela Kreitmeier

* Stellvertretender Protokollführer: Johannes Baur

 

2012

Anschaffung von zwei Königsketten

Schützenkönige des Jahres:

* bei den Sportschützen:  Andreas Bärthel

* bei den Bogenschützen: Gerhard Huber

* bei den Jugendschützen der Bogenschützen: Benedigt Pletzer

* Oberbayerische Meisterin in der Kategorie Luftpistole: Brunhilde Mannuß

 

In diesem Jahr zog der Bogenplatz von Unterhausen nach Oberhausen um.

Georg Vollmeier wurde als neuer Bogenreferent einstimmig gewählt.

 

2013

Am 21.09.2013 feierten wir das 5-jährige Bestehnen des Vereins im Autohaus Kastl bei unserem

1. Schützenmeister Ingo-Peter Lehmann.

Diesjährige Schützenkönige wurden:

* bei den Kugelschützen: Andreas Bärthel

* bei den Bogenschützen: Albert Tobert

 

2014

Schützenkönige 2014:

* bei den Kugelschützen: Andreas Sauernheimer

* bei den Bogenschützen: Gertrud Körner

 

2015

Dank der Unterstützung der Gemeinde Oberhausen, konnte übergangsweise der Sportplatz in Kreut zum Bogenplatz umfunktioniert werden. 

Dadurch konnten wir nach intensivem Training auch auf internationalen Freiluftturnieren gute Ergebnisse erzielen.

Schützenkönige 2015:

* bei den Kugelschützen: Andreas Bärthel

* bei den Bogenschützen: Albert Tobert

Inzwischen ist der Verein auf über 100 Mitglieder angewachsen.
Die Bogenschützen haben ein Ligateam in der Bezirksklasse Oberbayern Nord auf die Beine gestellt. 

 

2016

Die Bogenligaschützen haben einen hervorragenden 5. Platz in der Bezirksklasse Oberbayern Nord erreicht.

Schützenkönige 2016:

                          * bei den Kugelschützen Luft: Andreas Bärthel

                          * bei den Bogenschützen Schützenklasse: Albert Tobert

                          * bei den Jugendschützen der Bogenschützen: : Justin Gollig               

Erstmals bei den  * Luftpistole Auflage: Inge Lehmann
                         

Bei den Neuwahlen wurden gewählt:

2.Schützenmeister: Andreas Bärhel

Sportleiter: Dietmar Immenhausen

Böllerreferent: Gerhard Preschl

Bogenreferent: Horst Heinze

Jugendleiter: Michael Heinze

Am 16.07.2016 konnte ein neuer Bogenplatz gefunden werden, da der Platz in Kreut durch Baumaßnahmen nicht mehr mit Fahrzeugen erreicht werden konnte.

Der alte Sportplatz in Sinning (Kappelenstraße) konnte dank des Verpächters und seiner Nachbarn

innerhalb von zwei Tagen neu bezogen werden.

2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2016 bei Kaiserburgschützen Oberhausen. Proudly created with Wix.com

  • google-plus-square
  • Twitter Square
  • facebook-square